Mittwoch, 9. März 2011

Kornbrot (backen ohne Backautomaten)


Zutaten für 1 Brot:


 - 1 Würfel Hefe

-  450 ml lauwarmes Wasser

-  500 g Weizenvollkornmehl

-  150 g gemischte Körner ( z.B.: Sesam, Sonnenblumenkerne...)

-  1 TL Salz

-  1 TL Kräutersalz

-  2 EL Obstessig


Zubereitung:

Die zerbröckelte Hefe in einer Rührschüssel geben und mit dem lauwarmen Wasser verrühren. Die restlichen Zutaten hin zugeben und gut durchkneten. Eine Kastenform ausfetten, mit Leinsamen oder Körner ausstreuen und den Teig hin zugeben. 60 Minuten bei 200° Ober- und Unterhitze oder 50 Minuten bei 180° im Heißluftofen backen. Das Kornbrot aus der Form lösen und 10 Minuten nachbacken.



Achtung:

 • Den Ofen bitte nicht  vorheizen!

 • Die Hefe bzw. den Teig nicht gehen lassen!

Tipp: Die Körner können gegen: Haferflocken oder wer es mag Mohn, Kräuter, Zwiebeln, ausgelassenen Speck, Bärlauch - die süße Variante: Backpflaumen, Äpfel, getrocknete Aprikosen, Rosinen oder kandierte Früchte, Nüsse ausgetauscht werden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentare die sich auf reine Werbung, Beleidigungen oder rassistischen Inhalt ausgerichtet sind, werden unwiderruflich gelöscht.